Marder und Co.

Steinmarder und Baummarder


Größe: 40 - 55 cm

Alter: Bis zu 15 Jahre

Sprungkraft: Bis zu zwei Meter hoch und weit

Nahrung: Alles, was schmeckt: Obst, Eier, Vögel, Igel, Amphibien.

Gewicht: 1 - 2 kg

                                                                                                                           

Besonderheiten:

  • Als Kulturfolger lebt er gerne in bewohnten Gebieten, bevorzugt in Hausdächern.
  • Er ist ein Einzelgänger und lebt in festen Revieren. 
  • Marder sind Raubtiere, nachtaktiv und kommen überall in Deutschland vor.
  • Sehr anpassungsfähig (auch an menschliche Umgebung)

Waschbär

 

 

 

Der Waschbär kommt vermehrt in Südniedersachsen und Hessen sowie im Harz und im Wendland vor.

Die Ausbreitung nimmt von Jahr zu Jahr zu. In einigen Regionen lebt der Waschbär mittlerweile auf Dachböden und wird auch dort zum ungeliebten Untermieter.


Besonderheiten:

  • Herausragend guter Kletterer, kann aber kaum springen.
  • Anpassungsfähig und gewöhnt sich schnell an den Menschen.